GrETA
23 members
19 photos
21 links
GRüne Erfurt Telegram Abo = Unser grüner Telegram-Kanal für alle Politikinteressierten!
Download Telegram
to view and join the conversation
Erfurt muss endlich sicherer Hafen werden

Unsere Aktuelle Stunde im Erfurter Stadtrat: Erfurt muss endlich sicherer Hafen werden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN werben für den Beitritt der Stadt zum Bündnis sicherer Häfen Die Seebrücke Erfurt hat sich mit einer Petition „Erfurt zum sicheren Hafen“ an den Oberbürgermeister und die Stadträt*innen gewandt. In dieser wird die Stadt aufgefordert, sich solidarisch mit Menschen auf…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/03/06/erfurt-muss-endlich-sicherer-hafen-werden/
Grüne verurteilen menschenverachtende Sprache der Erfurter AfD-Stadtratsfraktion

Am 07. März 2020 veröffentlichte die Erfurter AfD-Stadtratsfraktion auf ihrer Facebook-Seite eine Stellungnahme zu einem Presseartikel der Tageszeitung WELT. Darin geht es um die auch aus Thüringen geforderte Aufnahme von besonders schutzbedürftigen Geflüchteten, die derzeit unter katastrophalen Bedingungen an der Grenze zu Griechenland und auf griechischen Inseln ausharren. Dazu erklärt Astrid Rothe-Beinlich, Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/03/09/gruene-verurteilen-menschenverachtende-sprache-der-erfurter-afd-stadtratsfraktion/
Selbstverpflichtung zum Baumschutz

Selbstverpflichtung zum Baumschutz und keine Fällungen ohne Transparenz und Information im Vorfeld! Immer wieder ist es in Erfurt zu Baumfällungen für Baumaßnahmen in Größenordnungen gekommen, über die im Vorfeld nicht ausreichend informiert wurde, zuletzt im Umfeld der tegut-Filiale in der Gorkistraße. Das haben wir zum Anlass genommen, einen Antrag in den Stadtrat zu bringen, der…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/03/10/selbstverpflichtung-zum-baumschutz/
„Lass uns reden!“ – Bindersleben

Der Auftakt zu einer Reihe von Bürger*innendialoge unter dem Motto „Lass uns reden“, fand in Bindersleben statt. Der Stadtrat David Maicher und der Ortsteilbürgermeister Denny Völkner, stellten sich den Einwohner*innen von Bindersleben. Sie hörten sich die Anliegen, Probleme, Vorschläge und Fragen der Bürger*innen an. Es wurde nach Lösungsansätzen gesucht, es entstanden Termine für „Vor-Ort Begehungen“.…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/03/12/lass-uns-reden-bindersleben/
Veranstaltungsabsagen

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte an unseren GRÜNEN Veranstaltungen, die Kurve flachhalten – das ist das ist die Parole, der wir uns als Partei in Sachen Corona-Pandemie in den nächsten Tagen und Wochen verschreiben. Es gilt, die Verbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus zu verlangsamen, um die Auswirkungen für alle beherrschbar zu machen (https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-kampf-gegen-ausbreitung-von-covid-19-jeder-tag-zaehlt-a-9c56b511-a31a-4bc8-bf0f-5a6e58b33bbc). Gerade die Verzögerung der Krankheitswelle…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/03/13/veranstaltungsabsagen/
Absage an Wahlkampfgetöse in Krisenzeiten – zusammen gute Lösungen für alle finden

Gestern tagte der Hauptausschuss des Erfurter Stadtrates. Dieser trifft in außerordentlichen Situationen wie der jetzigen Corona Pandemie alle notwendigen Entscheidungen. Zur aktuellen Lage erklärt Astrid Rothe-Beinlich, Fraktionsvorsitzende der bündnisgrünen Fraktion im Erfurter Stadtrat:  „Wir sind der Stadtverwaltung Erfurt und hier insbesondere der Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke außerordentlich dankbar, dass sie gestern im Hauptausschuss darüber informierte, dass die…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/03/24/absage-an-wahlkampfgetoese-in-krisenzeiten-zusammen-gute-loesungen-fuer-alle-finden/
Was Weimar kann, das kann Erfurt auch – Tauben vor dem Verhungern retten!

Gemeinsame Pressemitteilung – Initiative für Stadttauben und Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen: Was Weimar kann, das kann Erfurt auch – Tauben vor dem Verhungern retten! In vielen Städten Europas zeigt sich dasselbe Bild: Tauben, die durch die Straßen irren, auf der Suche nach Futter. Durch die Schließungen und die Kontaktvermeidungsgebote im Zuge der COVID-19 Pandemie fallen…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/04/04/was-weimar-kann-das-kann-erfurt-auch-tauben-vor-dem-verhungern-retten/
Wir stillen den Durst

Erfurter Grüne starten Gießaktion zur Rettung der Stadtbäume BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN starten am kommenden Samstag anlässlich des internationalen Tags des Baumes die Aktion „Wir stillen den Durst“, um die Stadt bei der Bewässerung der Stadtbäume zu unterstützen. Ziel ist es, dass die Erfurterinnen und Erfurter so viele Bäume wie möglich in ihrem häuslichen Umfeld bewässern…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/04/24/wir-stillen-den-durst/
“Glänzende Aktionstage”

Erfurter Grüne schlagen Beteiligung der Stadt an den “Glänzenden Aktionstagen” vor Am 8. Mai jährt sich zum 75. Mal der Tag der Befreiung vom Faschismus in Deutschland durch die Alliierten. Mit Ausnahme der AfD hatten sich alle Stadtfraktionen u.a. für ein großes Bürgerfest zum Tag der Befreiung ausgesprochen, das von der Stadt koordiniert werden sollte.…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/05/06/glaenzende-aktionstage/
Beschluss zur Erinnerung an die Bücherverbrennung an der Cyriaksburg

Grüne begrüßen breit getragenen Beschluss zur Erinnerung an die Bücherverbrennung am 29. Juni 1933 an der Cyriaksburg Der Erfurter Stadtrat hat, auf unserer Initiative hin, einen breit getragenen Beschluss gefasst, der die Schaffung eines Erinnerungsortes an die Bücherverbrennung in Erfurt im Jahr 1933 initiiert. In einem ergebnisoffenen Prozess soll über die Form und den Inhalt…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/05/11/beschluss-zur-erinnerung-an-die-buecherverbrennung-an-der-cyriaksburg/
Grüne fordern Strategiewechsel in städtischer Radverkehrspolitik

Verbesserungen für Radfahrende auch in klammen Haushaltszeiten ermöglichen Seit Jahren zeigt sich in Erfurt das gleiche Dilemma: Weil das Geld für teure Umbaumaßnahmen für Radwege oder Kapazitäten in der Verwaltung oder bei Bauunternehmen fehlen, kommt der Ausbau der Radinfrastruktur in Erfurt kaum voran. Durch die Mindereinnahmen und gestiegenen Ausgaben, die nun wegen der Corona-Pandemie auf…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/05/19/gruene-fordern-strategiewechsel-in-staedtischer-radverkehrspolitik/
Gute und wichtige Entscheidung: Erfurt ist sicherer Hafen

Nach monatelangen Debatten kam es nun in der gestrigen Stadtratssitzung zu einer wichtigen Entscheidung. Erfurt ist sicherer Hafen und erklärt sich solidarisch mit allen Geflüchteten und auf der Flucht befindlichen Menschen und stellt sich damit hinter die Potsdamer Erklärung – heißt es im Beschluss. “Das ist ein überaus wichtiges Signal und macht deutlich, dass wir…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/05/28/gute-und-wichtige-entscheidung-erfurt-ist-sicherer-hafen/
„Gefährliche Orte“ in Erfurt – Prävention, statt Verunsicherung!

Gestern wurde bekannt, dass die Polizei seit längerem in Erfurt drei Orte als sogenannte „gefährliche Orte“ eingestuft hat. Die Einstufung wird oft missverstanden, da diese Einstufung vor allem als rechtliche Voraussetzung für bestimmte Maßnahmen dient. Innerhalb der „gefährlichen Orte“ kann die Polizei anlasslos kontrollieren. Schlagzeilen wie „Angst am Anger“ tragen leider zur Verunsicherung bei und…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/06/05/gefaehrliche-orte-in-erfurt-praevention-statt-verunsicherung/
Naturschutzbeirat lehnt Baumkronenpfad ab – Grüne fordern Verzicht auf zweiten Bauabschnitt

Am gestrigen Donnerstag trafen sich die Vertreter*innen der Oberen Naturschutzbehörde und deren Naturschutzbeirat mit dem für die Durchführung der BUGA verantwortlichen Dezernenten Alexander Hilge sowie Naturschutzverbänden, um sich einen Überblick über das Wäldchen auf dem Petersberg zu verschaffen, durch welches der 2. Bauabschnitt des Bastionskronenpfades führen soll. Ziel war es, zu einer Entscheidung des Naturschutzbeirates…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/06/05/naturschutzbeirat-lehnt-baumkronenpfad-ab-gruene-fordern-verzicht-auf-zweiten-bauabschnitt/
Straßennamen sollen Vielfalt der Gesellschaft sichtbar machen

Seit einigen Wochen findet in Erfurt eine durchaus kontroverse Debatte um die Frage von Straßenbenennungen in Erfurt statt. Angestoßen wurde diese von der Initiative Decolonize Erfurt, welche fordert, das Nettelbeckufer in Gert-Schramm-Ufer umzubenennen. Nicht zuletzt wurde in einem Leserbrief behauptet, es sei Konsens im Stadtrat, das Thema Straßenbenennungen bewusst nicht anzutasten. Dem wollen wir als…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/06/19/strassennamen-sollen-vielfalt-der-gesellschaft-sichtbar-machen/
Blühflächen in Erfurt

Grüne erfreut über späten Sinneswandel für mehr Blühflächen in Erfurt Sowohl die CDU-Fraktion, als auch die SPD-Fraktion im Erfurter Stadtrat haben kürzlich ihr Herz für die dringend notwendigen Blühstreifen und Blühflächen entdeckt und jeweils einen Antrag zum Thema eingebracht. Diesen Sinneswandel gegenüber der letzten Legislatur begrüßen wir als Erfurter Bündnisgrüne sehr, weshalb wir gemeinsam mit…

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/06/23/bluehflaechen-in-erfurt/
Grüne wollen Clubkultur stärken

Da die Clubkultur aktuell am längsten von den Corona-Einschränkungen betroffen sein wird, wollen wir, dass dieser Teil der Kultur als gleichwertig wertvoll und förderwürdig eingestuft wird wie beispielsweise die Theater dieser Stadt.

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/06/25/gruene-wollen-clubkultur-staerken/
Grüne fordern Transparenz bei Baumfällungen

Wir wollen größtmöglichen Schutz sämtlicher Bäume. Fällungen darf es nach genauer Prüfung nur im Einzelfall geben, wenn es keine andere Möglichkeit gibt.

https://www.gruenestadterfurt.de/2020/07/01/gruene-fordern-transparenz-bei-baumfaellungen/
Wer unser Team beim Stadtradeln im September unterstützen möchte, darf sich gern hier registrieren lassen https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=429166