Im Gespräch mit Migrationsminister Dirk Adams

Mittwoch, 3. Juni 2020, 19:00 UhrBis 03.06.2020 21:00 Uhr digital, ErfurtVeranstaltet von: B90/Grüne KV Erfurt

Thüringen hilft Geflüchteten

Das Landesaufnahmeprogramm des Freistaates

Tausende Geflüchtete müssen seit Monaten in überfüllten Lagern auf den griechischen Inseln ausharren und warten darauf, dass Europa etwas tut, um ihre Situation zu verbessern. Stattdessen sehen sich die Menschen nun auch noch durch das Covid-19-Virus bedroht.

Unser grüner Migrationsminister Dirk Adams hat die Initiative ergriffen und mit seinem Ministerium ein Landesaufnahmeprogramm auf den Weg gebracht. 1000 besonders schutzbedürftige Geflüchtete – unbegleitete Minderjährige, Schwangere und ihre Familien, kranke Menschen – sollen bis 2023 in Thüringen eine sichere Zuflucht finden.

Wie ist der Stand der Umsetzung des Landesaufnahmeprogramms? Wie viele Geflüchtete kommen noch dieses Jahr zu uns? Was können wir vor Ort tun, um das Verfahren zu unterstützen?

Diese und andere Fragen möchten wir mit euch, den Mitgliedern der Kreisverbände Erfurt und Eichsfeld, besprechen. Gerne könnt ihr eure Fragen auch vorab stellen, am besten per E-Mail an julia.stroebel@gruenestadterfurt.de

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich, um die Zugangsdaten für das digitale Treffen zu erhalten. Anmeldung bitte per E-Mail an info@gruenestadterfurt.de

Dirk und die Kreisvorstände freuen sich auf eure Teilnahme!

#refugeeswelcome #leavenoonebehind

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen