Grüne bedanken sich beim Engelsburg Team

Am Mittwoch wurde in nicht öffentlicher Sitzung im Stadtrat über den Vergabe der Betreibung des Studentenclubs Engelsburg entschieden. „Wir als Fraktion Bündnis90/Die Grünen haben den Antrag gestellt, dass der bisherige Betreiberverein Engelsburg auch weiterhin die historische Stätte führen soll. Dieser Antrag hat zwar Unterstützung aber nicht die Mehrheit im Stadtrat gefunden. Wir bedauern das sehr. Das Team der Engelsburg hat über Jahre und Jahrzehnte hinweg eine bemerkenswerte Arbeit geleistet. Die Vielfalt kultureller Angebote von Kino bis zur Diskussion, vom Vereinsabend bis zum Campus-Straßenfest gehörten ebenso dazu, wie das Engagement für Geflüchtete, die Zusammenarbeit mit städtischen Initiativen, die Organisation von Konzerten und die Betreibung eines schönen Biergartens. Für diese Arbeit, die die Stadt Erfurt so bereichert hat, möchten wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, möchten wir Euch unseren ganz herzlichen und aufrichtigen Dank sagen. Wir hoffen sehr, dass sich für das Team der E-Burg auch mit dem neuen Betreiber eine gute Zukunft ermöglichen lässt„, sagt der Fraktionsvorsitzende Alexander Thumfart abschließend.

 

 

V.i.S.d.P.: Tely Büchner (0361 655 2030)

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen